Schrott- und Metallverwertung

... ist die ältetste Form des Rohstoffrecyclings und bedeutet die Zurückführung des nicht mehr benötigten Altmaterials in den Wirtschaftskreislauf zur Erzeugung neuer Produkte.

Das Diekötter Kolosseum auf Gütersloh TV:



Unsere Kunden und Lieferanten sind Privathaushalte, Handwerksbetriebe, Kommunen, Herstellungsindustrie, metallverarbeitendes Gewerbe und Behörden, die durch Verkauf ihrer Altstoffe bzw. Ihres Produktionsentfalls gute zusätzliche Erlöse erzielen.

 

Der Sekundärrohstoff Schrott/Metall wird als Wirtschaftsgut von uns an Stahlwerke und Metallhütten weitergegeben und führt somit zur Schonung von Ressourcen und hilft Energie einzusparen.